Jugendfeuerwehr holt wieder Weihnachtsbäume ab

Die Jugendfeuerwehr des ARB3 wünscht allen einen guten Start in das neue Jahr 2020.

Auch in diesem Jahr werden in Schwollen die Weihnachtsbäume wieder von der Jugendfeuerwehr abgeholt und entsorgt.
Am Samstag, den 11.01.20 ab 10.00 Uhr sind die Jugendlichen im Ort unterwegs.

Die Bäume müssen frei von Schmuck und Lametta sein, da sie ansonsten nicht entsorgt werden können.
Es wird darum gebeten, die Bäume gut sichtbar am Straßenrand zu platzieren und keine Umschläge mit Geld an den Bäumen zu befestigen. Die Jugendlichen werden bei ihnen klingeln.
Bei Mehrfamilienhäusern wird darum gebeten, die Bäume namentlich zu kennzeichnen.

Über eine kleine Spende für die Jugendarbeit der Feuerwehr würden sich die Helfer freuen.

Sollte jemand den Weihnachtsbaum abgeben wollen, aber am Samstag nicht zuhause sein, kann er sich gerne auch bei Ronny Röhrig oder Robin Bohn melden.

Zusätzlich möchten sich die Kinder und Jugendlichen bei den zahlreichen Spendern für den Kuchenverkauf am Weihnachtsmarkt bedanken.

gez. Jugendfeuerwehr des ARB3

Am 12. Januar Gottesdienst in der Gemeindehalle

Zur Erinnerung:

Am Sonntag, dem 12. Januar 2020 findet ein Gottesdienst in der Gemeindehalle statt.
Beginn ist um 10.00 Uhr.

Die evangelische Kirchengemeinde lädt hierzu herzlich ein.

gez. Ortsgemeinde Schwollen

Gewinne vom Weihnachtsmarkt noch nicht abgeholt

Es sind noch einige Gewinne vom Weihnachtsmarkt nicht abgeholt worden. Es handelt sich um folgende Losnummern:

Grün
1, 13, 43, 121, 161, 163, 174, 195, 240, 254, 289, 300, 318, 349, 541, 600, 676, 698, 770, 777, 805, 819, 834, 844, 882, 884, 890, 896, 921

Blau
74, 113, 114, 121, 226, 239, 244, 251, 335, 502, 636, 637, 662, 785, 798, 864, 886, 907

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Der Heimat- und Verschönerungsverein Schwollen e. V. bedankt sich bei allen Spendern, Ausstellern, Helfern und dem Musikverein Niederbrombach für den gelungenen Weihnachtsmarkt 2019.
Ein besonderer Dank geht an die Kinder der Kindertagesstätte Schwollen, die den Markt mit weihnachtlichen Liedern untermalten.

Mit freundlichen Grüßen,

gez. Stefanie Dietrich, Heimat- und Verschönerungsverein Schwollen e.V.