Boßeln gelungen

Der 25. Januar 2015 war ein herrlicher Wintertag und damit perfekt für das alljährliche Boßeln des Heimat- und Verschönerungsvereins Schwollen. Rund 30 Teilnehmer waren mit viel Eifer und Spaß bei der Sache. Neben den im Bollerwagen mitgeführten Getränken konnte sich jeder an zwei Servicestationen mit reichlich Essen und Trinken stärken.

Witterungsbedingt wurde die Strecke gegenüber dem Vorjahr ein wenig abgekürzt, da die Teams sonst wohl erst bei Nacht am Ziel angekommen wären. Im Sportheim endete die Tour – bei bester Bewirtung durch den SV Schwollen - in einem gemütlichen Beisammensein. Wer wollte, konnte auch noch ein gebratenes Würstchen vom Grill essen. Rundum war das Boßeln wieder eine absolut gelungene Veranstaltung des Heimat- und Verschönerungsvereins.

@import((Fotos2))

gez. Gabriele Klatt, Heimat- und Verschönerungsverein