Obstbaumschnitt

Der Heimat- und Verschönerungsverein Schwollen lädt zum gemeinsamen Obstbaumschnitt ein.

Jeder der Interesse hat kann teilnehmen.

Garten- und Landschaftsbaumeister Jürgen Gerhardt wird uns mit Rat und Tat unterstützen.
Jeder der Obstäume im eigenen Garten hat, wird diese Tipps bestimmt auch für sich selbst gut gebrauchen können.

Treffpunkt: Samstag, 18. März 2017, 9.30 Uhr, Spielplatz Pferdsweide

Alle Teilnehmer sollten Werkzeuge wie Sägen, Astscheren und Leitern mitbringen.

gez. Der Vorstand des Heimat- und Verschönerungsvereins

Theaterabende in Schwollen

theater1 theater2
Die Theatergruppe des Heimat- und Verschönerungsvereines Schwollen lädt auch in diesem Jahr wieder zu den beliebten Theaterabenden ein.
Aufgeführt wird: „Abstrakte Katastrophen und andere Frisuren“, ein lustiger Dreiakter von Elke Dern aus Schwollen.

Spielort: kleiner Friseurladen / Inhaber: Oskar und Lisbeth.

Der Laden wird nur selten von Kunden besucht, da Oskar sich nicht besonders bemüht, lieber Fitness betreibt und sich nur um Betty und Babsy kümmert, Kundinnen, die so gut wie nichts einbringen, aber dafür sehr an Oskar interessiert sind.
Seine Frau verzweifelt an dem Desinteresse ihres Mannes und alarmiert ihren Schwager. Dieser soll seinem Bruder ins Gewissen reden. Zwei neue Kunden, Mutter und Sohn, scheinen erst vielversprechend fürs Geschäft zu sein, doch deren Auftreten wird immer mehr zum Alptraum und bringt gehörig Unruhe in den kleinen Laden. Zu dem Pärchen gehört auch ein schwerhöriger Chauffeur. Putzfrau Alma, sowie ein Polizist und ein Pfleger aus der Klapsmühle, machen das Chaos schließlich perfekt.

Aufführungen:
Freitag, 24. März 2017
Samstag, 25. März 2017
Samstag, 01. April 2017

Beginn: jeweils 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr, Gemeindehalle in Schwollen

Eintritt: 6,00 €, Kartenvorverkauf: Bäckerei Hofmann in Schwollen

gez. HuV

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr

Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schwollen findet am Samstag, dem 4. März 2917 statt.
Beginn ist um 18.00 Uhr; der Veranstaltungsort ist das Feuerwehrhaus Schwollen.

Fasching beim SV Schwollen

Am Samstag, den 25.02.2017 wird im Sportheim in Schwollen wieder Fasching gefeiert. Unter dem Motto:

"Trotz Putin, Trump und Erdogan in Schwolle geht die Fastnacht an"

werden wieder Lieder, Büttenreden und Sketche zum Besten geben. Danach ist Tanz in allen Räumen.

Einlass ab 18:18 Uhr
Beginn um 19:19 Uhr
Eintritt 3,- €

Für die Kleinen ist am Rosenmontag, den 27.02.2016, Kinderfasching angesagt.
Um 15:15 Uhr geht die Party los.
Die Großen dürfen natürlich auch kommen.

Die Akteure und der Sportverein Schwollen freuen sich darauf an beiden Tagen viele Gäste unterhalten und bewirten zu dürfen.

gez. SV Schwollen

Boßeln auf dem Schwollener Bann

Der Heimat- und Verschönerungsverein lädt für Sonntag, den 22. Januar 2017 alle Schwollener aber auch Freunde und Bekannte aus den Nachbargemeinden ganz herzlich zu einer Boßel-Tour über den Schwollener Bann ein.

Treffpunkt ist um 13:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Schwollen. Dort wird die Boßel-Tour auch wieder enden.

Die Tour geht über den Kleb, die Zehnheck hinauf, in Richtung Kirche Heiligenbösch, Fischweiher, Spielplatz/Pferdeweide.
Im Feuerwehrgerätehaus Schwollen lassen wir den Tag mit einem gemütlichen Beisammensein ausklingen.
Der Förderverein der Feuerwehr bewirtet uns mit Würstchen und diversen Getränken.

Es wird ein Startgeld von 5,- € erhoben.

Für Essen und Trinken während der Tour, ist wie immer gesorgt.

Sollte das Boßeln witterungsbedingt nicht stattfinden können, wird es am Sonntag, dem 29. Januar zur gleichen Zeit ausgerichtet. Eine gesonderte Einladung ergeht dann nicht mehr.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.


gez. Der Vorstand

Jahreshauptversammlung des SV Schwollen

Jahreshauptversammlung am Samstag, 28.01.2017, 20:00 Uhr

Die Versammlung findet im Sportlerheim statt.
Neben Ehrungen stehen die Berichte des geschäftsführenden Vorstandes auf der Tagesordnung.
Der Vorstand würde sich über eine rege Teilnahme der Mitgliedschaft an der Versammlung freuen und lädt hiermit herzlich dazu ein.

gez. Der Vorstand

Winterwanderung mit dem Sportverein Schwollen

Auch dieses Jahr wollen wir unsere Winterwanderung durchführen. Sie findet statt am

Sonntag, 08.Januar 2017.

Start ist für die Wanderer um 10:00 Uhr an der Gemeindehalle. Es geht über die „Sprudelstraße“ hoch zur „Kirschweiler Straße“, wo unser Service-Team mit auffrischenden Getränken für die letzte Etappe bereit steht. Ab 12:30 Uhr bieten wir dann im Sportlerheim ein Mittagessen an. Es gibt „Kartoffelwurst mit Sauerkraut und Bauernbrot“.
Anmeldungen zum Mittagessen werden erbeten bis spätestens 03. Januar 2017 bei Elvira Biehl unter 0 67 87 / 88 39.
Selbstverständlich können sich auch Nicht-Wanderer zum Essen anmelden. Ausklingen lassen wir dann den Wandertag am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen.

gez. Der Vorstand

Frohe Weihnachten

Eine besinnliche und ruhige Weihnachtszeit und die besten Wünsche für das Jahr 2017!


200377276-001

Noch nicht eingelöste Gewinn-Losnummern

Liebe Besucher des Schwollener Weihnachtsmarktes,

mit Ihrem zahlreichen Erscheinen sorgen Sie dafür, dass diese Veranstaltung so erfolgreich ist und nun schon zum 24. mal stattgefunden hat.
Für Ihren Besuch danken wir ihnen und hoffen, dass Sie einen schönen Tag hatten.
Vielleicht gehören Sie auch zu den glücklichen Gewinnern unserer Tombola und wissen es noch nicht.

Folgende Gewinn-Losnummern wurden noch nicht eingelöst:

gewinnlose

Die Preise liegen bei Bäckerei Hofmann in Schwollen zur Abholung bereit.

Das Team Weihnachtsmarkt wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2017!

Wohnungen in Schwollen zu mieten

Es sind 2 Wohnungen in Schwollen zu vermieten:

Adresse: Auf dem Flürchen 5

2 Zimmer, Küche, Bad, 44 m²
250,- € + NK

4 Zimmer, Küche, Bad, 89 m²
450,- € + NK

Balkon/Terrasse,
Garten, Car-Port, Keller


Roland Biehl Tel. 06787/8839

Einladung zum 24. Schwollener Weihnachtsmarkt

Grußwort

Herzlich willkommen

zum 24. Schwollener Weihnachtsmarkt am Samstag, 17. Dezember 2016 in und um die Gemeindehalle.

Wie gewohnt werden Sie Gelegenheit haben, in gemütlichem Ambiente Bekannte zu treffen oder sich mit Ihren Liebsten auf das bevorstehende Fest einzustimmen.
Der Musikverein Niederbrombach und die liebevoll geschmückten Stände sorgen für ein weihnachtliches Flair.

Es erwarten Sie in der Gemeindehalle über 20 Aussteller, die vorwiegend selbst hergestellte Produkte präsentieren. Hierzu zählen Schmuck, Holzarbeiten, Dekorationsartikel, Imkereiprodukte, Liköre, Seifen, Kerzen, Schriften und vieles mehr. Diese vorweihnachtliche Atmosphäre können Sie gerne bei Kaffee und Kuchen genießen.

Eine vielfältige Getränkeauswahl sowie ein Angebot an Speisen, welches kaum Wünsche offen lassen dürfte, sorgen im Außenbereich für Ihr leibliches Wohl.

Auch an die jungen Gäste haben wir gedacht. Der Nikolaus hat fest zugesagt, vorbeizukommen. Eine Eisenbahn, als Fahrgeschäft, steht bereit und wird so manchem Kind Freude bereiten.

Gegen 18 Uhr beginnt die große Weihnachts-Tombola. Neben dem Hauptpreis, einem Saugroboter im Wert von 600,- € von Kaster Motorentechnik, warten viele weitere wertvolle Gewinne auf Sie.

Lose können seit Anfang Dezember 2016 bei der Bäckerei Hofmann in Schwollen erworben werden und natürlich auch während des Weihnachtsmarktes. Preise, die nicht während der Tombola abgeholt werden, werden im Birkenfelder Anzeiger und auf www.schwollen.de veröffentlicht.

Gegen 22 Uhr klingt der Weihnachtsmarkt aus.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen ein paar schöne Stunden.

gez.
Peter Wagner, Vorsitzender des Heimat- und Verschönerungsvereins Schwollen
und das Orgateam Weihnachtsmarkt der beteiligten Vereine

Planung eines Neubaugebietes „Pferdsweide“

Plan_Neubaugebiet_Pferdsweide


In unserer letzten Gemeinderatsitzung am 16.11.2016 wurde der Ortsgemeinde von dem beauftragten Stadtplaner Herrn Heiko Peters ein Konzept zur Planung eines Neubaugebietes vorgestellt.

Das Konzept können sie hier als PDF herunter laden.

Interessensbekundungen an einem Bauplatz in dem neu geplanten Neubaugebiet „Pferdsweide“ können Sie mir gerne per E-Mail an folgende E-Mail Adresse senden:

heiko.herber@myquix.de




gez. Heiko Herber, Ortsbürgermeister

Öffnungszeiten Sportlerheim

Das Sportlerheim in Schwollen ist noch bis Ende des Jahres jeden Freitag ab 18:30 Uhr geöffnet.
Neben einer reichhaltigen Auswahl an Getränken, werden auch kleine Snacks angeboten.

gez. Andreas Ritter, 1. Beigeordneter; im Auftrag der Ortsgemeinde Schwollen

Arbeitseinsatz am 03.12.2016 am Sauerbrunnen

Am Samstag, den 03.12.2016 findet ein Arbeitseinsatz am Sauerbrunnen statt.
Unter anderem sind folgende Arbeiten an diesem Tag zu erledigen:
  • Laub entfernen
  • Bäume schneiden
  • etc.
Für diesen Arbeitseinsatz wird ein Hänger benötigt, um das vorhandene Laub und die Äste abtransportieren zu können. Der Arbeitseinsatz startet um 09:30 Uhr.
Für Essen und Trinken ist wie immer gesorgt.
Für Ihre rege Teilnahme bedanke ich mich bereits im Voraus.

gez. Heiko Herber, Ortsbürgermeister

Rückblick Seniorentag

Am 13.11.2016 hat der diesjährige Seniorentag stattgefunden. Auch in diesem Jahr war dieser mit fast 100 Mitbürgerinnen und Mitbürgern ab dem 65. Lebensjahr und Ihren Partnerinnen und Partnern wieder sehr gut besucht.
Nachdem das warme Buffet des Landgasthauses HaJo Böß verzehrt wurde, folgten verschiedene Darbietungen und Vorträge von u.a. Lydia Manz, Hannelore Becker, Hiltrud Becker, Rainer Meng, Gerlinde Herber und Karin Stieh.
Wie auch in den vergangenen Jahren, bekamen die beiden ältesten anwesenden Bürger ein kleines Präsent überreicht.

Für die Teilnahme möchte ich mich ganz herzlich bei unseren „Senioren“ bedanken.
Ich hoffe es hat Ihnen gefallen und Sie hatten einen angenehmen Tag.
Ein weiterer Dank gilt natürlich wieder allen Helferinnen und Helfern, die diesen besonderen Tag möglich gemacht haben.

gez. Heiko Herber, Ortsbürgermeister

Tanzkurs in Schwollen

Am 07.11. / 08.11 und 14.11. / 15.11. hat im Saal des Landgasthauses Böß ein Tanzkurs stattgefunden.
Dieser wurde vom Heimat- und Verschönerungsverein veranstaltet. Der Tanzkurs war gut besucht und es gab von allen Seiten positives Feedback, sodass dieser eventuell wiederholt werden soll.
Der Heimat- und Verschönerungsverein bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

gez. Heiko Herber, Ortsbürgermeister

Vertretung Forstrevier

Die Vertretung des Forstrevieres übernimmt noch vom 01.11.2016 bis 01.01.2017 der Forstrevierleiter Udo Schönwetter.
Ab dem 01.01.2017 wird die Revierleitung an den neu eingestellten Förster J. Gräf übergeben.

gez. Heiko Herber, Ortsbürgermeister

Umrüstung der Straßenlampen auf LED

Der Auftrag, die Straßenlampen auf LED umzurüsten wurde durch die Ortsgemeinde vergeben.
Die Umrüstung soll im Jahr 2017 durchgeführt werden.

gez. Heiko Herber, Ortsbürgermeister

Dorferneuerungskonzept

In der Ortsgemeinde soll ein Dorferneuerungskonzept erstellt werden.
Frau Kaiser von der Firma Stadtgespräch hat in der Gemeinderatsitzung am 16.11.2016 ein Dorferneuerungskonzept vorgestellt.
Der Ortsgemeinderat hat daraufhin beschlossen, die Erstellung des Dorferneuerungskonzeptes an die Fa. Stadtgespräch zu vergeben.

gez. Heiko Herber, Ortsbürgermeister